Mitgliederversammlung am 28. Februar 2013 im Kolleg der Gaststätte "Zum Adler"


Am 28. Februar fand ab 19:30 Uhr unsere diesjährige Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Zum Adler“ statt.

 

Außer der eines Revisors/Revisorin standen keine Wahlen an und so war auch das Interesse von Seiten der Mitglieder anscheinend nicht gerade groß. Gerade einmal 20% der Mitglieder waren anwesend um sich vom Vorstand über das, was in unserem Verein in 2012 so passiert ist, informieren zu lassen und gegebenenfalls auch Fragen zu stellen. Dazu trägt wahrscheinlich auch unsere Homepage bei, auf der sich jeder immer top aktuell über den Verein informieren kann. Das ersetzt aber nicht den persönlichen Kontakt und den Meinungsaustausch der bei einer solchen Veranstaltung stattfindet.

 

Die Mitgliederversammlung verlief ansonsten harmonisch, zumal 2012 ein sehr erfolgreiches Jahr für die AG Niddertal e.V. war. Der Bericht unseres Kassenwartes belegte dies deutlich.

 

Diskussion und Erklärung bedurfte nur das Thema „SEPA-Mandat“. Wie in der Einladung und auf unserer Homepage schon erläutert, ist diese Umstellung kein Selbstzweck, sondern wird beim Bankeinzugsverfahren ab 2014 durch die Europäische Union zwingend vorgeschrieben. Für die Mitglieder mit Bankeinzugsverfahren ändert sich eigentlich gar nichts. Lediglich der Kassierer hat, bis sich das Ganze einmal eingelaufen hat, einen Haufen Arbeit damit. Deshalb sollten wir, die Mitglieder, ihm die Aufgabe nicht noch unnötig erschweren und die Mandate möglichst schnell zurückschicken.

 

Die anstehenden Ehrungen konnten nur teilweise durchgeführt werden, da auch hier einige Aspiranten, teilweise krankheits- oder urlaubsbedingt nicht anwesend waren. Die Urkunden und Präsente werden in diesen Fällen nachgereicht.

 

Zum Ende der Veranstaltung spendierte der Verein eine Runde Getränke je nach Wahl und wir erhoben gemeinsam die Gläser und tranken auf ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2013.

 

Peter Schäfer


2 unserer Vereinsmeister 2012 (Ulrike Bachmann und Kai Geßner), sowie 2 langjährige Mitglieder (Markus Lorz und Gerhard Metzlaff), die für 25 Jahre Mitgliedschaft in unserem Verein geehrt wurden.


Ein Blick über die anwesenden Mitglieder.